HomeÜber uns

Über uns

kirche1956

Mit der Anwerbung von Arbeitern aus katholischen Gebieten begann im 19. Jahrhundert auch im Süden Hamburgs wieder katholisches Leben. 1858 wurde die Pfarrei Sankt Maria in Harburg gegründet. Als nach dem zweiten Weltkrieg viele Flüchtlinge nach Hamburg kamen, entstanden rings um Harburg neue Gemeinden. Nachdem bereits 1956 ein erster Kirchbau in Neugraben errichtet worden war, wurde 1970 die heutige Heilig Kreuz-Kirche eingeweiht, die Platz für etwa 350 Gottesdienstbesucher bietet

Das Gebiet unserer Pfarrei umfasst die Ortsteile Hausbruch (mit Neuwiedenthal), Neugraben, Fischbek, Francop, Neuenfelde und Cranz. Heute hat die Pfarrgemeinde rund 6000 Mitglieder, das sind etwa zehn Prozent der Bevölkerung.

Nachdem bereits in den Gründungsjahren der Gemeinde Ordensleute in Neugraben gewirkt hatten, kamen im Jahr 2008 auf Einladung des Hamburger Erzbischofs die Steyler Missionare (SVD) hierher und gründeten die Kommunität "Sankt Ansgar". Neben dem Pfarrer unserer Gemeinde gehören vier weitere Priester zu dieser Gemeinschaft.