Symbole

Das Sakrament der Firmung - Symbole der Firmung

Die Firmung ist ein Sakrament – das bedeutet, dass es äußere Zeichen und Symbole gibt, in denen wir um ein tieferes, nicht sichtbares Geschehen wissen. Diese äußeren Zeichen selbst sind schon aussagekräftig und helfen zu verstehen, um was es beim Firmsakrament geht.

Gebet: Der Firmspender breitet die Hände über die Firmlinge aus und bittet für sie um Weisheit und Einsicht.

Salbung: Das geweihte Chrisam ist ein Zeichen, dass ein Mensch als Beauftragter Gottes in die Welt gesandt wird.

Handauflegung: Sie ist ein Zeichen, dass ein Mensch Sendung und Stärkung durch den Heiligen Geist erfährt.

Begleitung durch Paten: Sie sollen den Firmling bei der Feier und auch in seinem ganzen Leben begleiten.

 

logo firmung