Schwangerentreff

Beratung für Frauen, Familien und Schwangere

Im Juni 2008 wurde in unserer Gemeinde in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hamburg eine SkFvorOrt-Beratungsstelle eröffnet.
Schwangere Frauen haben hier die Möglichkeit eine Schwangerenberatung nach §2 Schw.Gesetz in Anspruch zu nehmen und gegebenenfalls einen Antrag auf finanzielle Hilfen bei der Bundestiftung „Mutter und Kind“ zu stellen.

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat (außer in den Hamburger Schulferien!) ist der Schwangerentreff im Gemeindezentrum geöffnet. Schwangere und junge Mütter sind zu einem kostenlosen Frühstück eingeladen. Sie können Kontakte knüpfen, Ideen und Anregungen sammeln, Kinderkleidung tauschen, sich in einem Vier-Augen-Gespräch beraten lassen oder den Vormittag einfach nur genießen.

Rund um die Themen „Schwangerschaft und Geburt“ gibt es neben Glück und Freude auch viele Fragen und Ängste. Hier helfen unsere Mitarbeiterinnen: Frau Andrea Truernit (Sozialarbeiterin) bei allen finanziellen, familiären und persönlichen Fragen und Frau Margit Friedrich (Hebamme) bei allen Fragen zu Geburt und Schwangerschaft. Die Beratungen sind kostenlos.

 

Kontakt:
Regine Zdrzewielski
Telefon: 040/7014609
Termin:

jeden 2. und 4. Donnerstag
im Monat
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
in der Taizé-Wabe
(nicht in den Ferien)

Download

Faltblatt